Lichthof

Erholungsraum. Gäste - und Seminarhaus mit Café und Bazaar

ENGLISH: Program December

09.12. Offener Meditationstreff. Mit Birgit - und Dir?!

Es gibt soviele Arten der Contemplation, wie Wege nach Rom. Birgit kennt die Oshos: Kundalini, Nadaraj, die Herzchakra-Meditation. Georg kennt die „Vipassana“, Ruth das „Naad Yoga“. Was ist Deine Art der Achtsamkeit? Wir laden Dich ein, unsere Wege kennenzulernen und uns Deinen vorzustellen. In einer offenen Gruppe, die sich alle zwei Wochen trifft und stets von jemand anderem geleitet wird. Heute zum dritten Mal und mit Birgit als Regieseurin.

 

Zeit: 18:30 – 20 Uhr, jeden zweiten Mittwoch, aber erst wieder ab 13.01.

Energieausgleich für die Location: auf Spendenbasis.

 

11.12. Dunkelmond-Schwitzhütte. Mit Dipira

Es ist die dunkelste Nacht im dunkelsten Monat und dieses Jahr ist bald zu Ende. Heute Nacht ist ein guter Zeitpunkt, um Abschied zu nehmen und die Spirits in der Schwitzhütte um Beistand zu bitten.

 

Diese Schwitzhütte wurde gerade erst gebaut. Am sonnigen, warmen Allerheiligen mit Markus, Steffi, Dakar und Kathrin in Leichtigkeit und Gelassenheit. Heute Nacht wird sie eingeweiht und hoffentlich trägt uns die Tagesenergie der Erbauung ebenso locker durch das Loslassen.

 

Zeit: ab 19 Uhr

Mitbringen: Holz, Steine, Bademantel, Handtuch, Badeschlappen, ein Essen zu Ehren eines Elementes

Preis: 30 - 40 € je nach Selbsteinschätzung, ein Geschenk für den Feuermann

 

21.12. Wintersonnwend. Mit Sissi. Für Männer & Frauen!

"Heute ist die längste Nacht des Jahres. Wir spüren die dunkelste Dunkelheit und die Hoffnung auf das Lichte, Helle, das ab heute zunimmt, mehr wird. Zeit, Abschied zu nehmen von der Dunkelheit in uns und die Rückkehr des Lichtes, das ja aus dem Dunkeln kommt, zu feiern. Die Göttin feiert mit uns", schrieb Bara über diese Nacht.

 

Heute verbrennen wir den alten Kranz unserer Wünsche für 2015. Und wir dürfen wir eine Kerze anzünden - als Gebet für das, was in unserem Leben durchs Dunkel brechen und an Licht gewinnen soll. Dazu braucht man: eine Manadarine, eine Nagelschere und ein Teelicht. Das hat sich Bara überlegt und zum Glück macht das heute wieder die Sissi mit uns. Ein dicker Knutscher dafür!

 

Zeit: ab 20 Uhr

Mitbringen: Mandarine, Nagelschere, Teelicht und etwas Leckeres für danach

Energieausgleich: 5 €

Anmeldung: nicht nötig, aber nett!

 

24.12. - 06.01. Die 13 wilden Nächte

Bara lies uns wissen: "Das ist eine ganz besondere Zeit! Da regieren andere Energien. Was immer Du in dieser Zeit mit Deinen Sinnen erfassen kannst: Träume, Bilder, Töne, Gerüche, Begegnungen mit Menschen, Tieren und anderen Wesen - sammle, sammle, sammle! Denn es gibt Dir einen Einblick in Deine Themen im kommenden Jahr. Jede Nacht oder jeder Tag gilt für einen Monat. Der letzte, der 13. Tag zeigt Dein Gesamthema in dem Jahr."

 

25.12. Vollmond