Lichthof

Erholungsraum. Gäste- und Gruppenhaus mit Cafe und Bazar

Neuigkeiten

Bazar (ganzjährig)

Samstags 14 - 18 Uhr

***

Vipassana. Mit Georg

18. - 20.10.

***

eurasischer Brunch

20.10. 10 - 14 Uhr

(nur mit Anmeldung!)

***

Druidenwissen 1. Mit Helga

25. - 27.10.

***

Behandlungsraum:

Klangbehandlungen von Steffi

immer Freitags

***

Hol Dir Einblicke

www.facebook.com/

LichthofamMain

Programm November

12.11. Vollmond

 

21.11. Sich Schutzraum schaffen mit Brigids Mantel. Ein hilfreicher Abend von Karan

Brigid ist eine der wichtigsten Göttinnen, die unsere keltischen Ahnen ehrten. In Irland ist sie  heute noch Nationalheilige. Sie ist die Schutzherrin des Dichtens, Schmiedens - und des Heilens. „Mit Mitgefühl und Wärme wendet sie sich allen zu, die Hilfe brauchen. Sie trägt einen Mantel, in dessen warmen Falten wir Schutz finden, wenn uns die Welt zuviel ist, wenn wir uns verunsichert oder bedroht fühlen. Er hilft uns auch, unseren eigenen heiligen Raum zu beanspruchen, in dem wir unsere Berufung verwirklichen können“, erklärt Karan.

 

Karan kommt aus Würzburg, hat in England Musik studiert und ist nun als professioneller Singvogel bekannt, der auch schon im Lichthof getönt hat. Wer ihre Stimme hört, fühlt sich wunderbar geborgen. Auf den britischen Inseln hat sie auch die machtvolle Brigid liebengelernt. Seit zwei Jahren pilgert sie nun wieder regelmäßig nach in Glastonbury, um sich dort zu ihrer Priesterin und Bardin ausbilden zu lassen. 

 

Karan gestaltet heute einen Brigid-Abend, in dem Du nicht nur Geschichten hörst, sondern vorallem etwas an die Hand bekommst, das Du selbst tun kannst, damit es Dir besser geht. Das ist ganz nach Lichthofgeschmack. Besonders, weil es etwas Hilfreiches aus dem vergessenen Wissenschatz unserer Ahnen ist, den der Lichthof auch mit seinen Jahreskreisfesten und Helgas Druidenwissen-Reihe wieder zu heben versucht. Karan verspricht:

 

„In meditativer Verbindung mit den heilsamen Aspekten der Mythen von Brigids Mantel verziert jede*r Teilnehmer*in ein persönliches Schutztuch für die dunkle Jahreszeit. Für Imbolc, Brigids Festtag am 1. Februar, lernen wir ein traditionelles Ritual, das wir daheim durchführen können. So wird unser Schutztuch auch im kommenden Jahr zu einem Symbol des Segens, den die Göttin/Heilige für uns bereithält“.

 

Zeit: 19 Uhr bis wir fertig sind

Kosten: 30 Euro (inkl. Materialien, Granderwasser & Kräutertee)

Teilnehmer: maximal neun

Anmeldung: nur über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitbringen: Bequeme Kleidung, Knabbereien nach Wunsch

 

26.11. Dunkelmond